100 Geschichten wollen erzählt werden

16.05.2019

Das Webportal (www.awo-100-geschichten.de), das zum 100. AWO-Jubiläum erstellt worden ist, kann von Ortsvereinen und AWO-Begegnungsstätten genutzt werden, um das eigene Veranstaltungsprogramm zu bereichern.
In den Geschichten sind bedeutende Personen, Zeitzeugen, Meilensteine, ungewöhnliche Aktionen und Projekte, Anekdoten, die AWO-Historie und der Wandel der sozialen Arbeit zu einem lebendigen AWO-Familienalbum verwoben.

Das Portal „AWO. 100 Jahre. 100 Geschichten.“ bietet sich an, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Zum Beispiel über:

  • die eigene Geschichte mit der Arbeiterwohlfahrt
  • das, was Ihnen aus den Beiträgen über die AWO-Historie noch bekannt vorkommt? Haben Sie selbst noch alte Fotos?
  • was alles so in dem eigenen oder im gesamten Bezirk passiert. Wussten Sie das schon? Was ist da besonders interessant?
  • was gibt es für Projekte und Aktionen? Könnte so etwas auch bei Ihnen vor Ort umgesetzt werden?

Technische Voraussetzungen sind eine Internetverbindung auf einem Computer/Laptop, auf dem das Webportal aufzurufen ist sowie ein Beamer. Evtl. noch eine Leinwand, falls keine weiße Wand vorhanden ist.
Sollte die Ausstattung nicht vorhanden sein, kann diese vielleicht beim jeweiligen Kreisverband oder einem anderen Ortsverein ausgeliehen werden.

Information für Ortsvereine als PDF

Weitere Nachrichten

Meldung vom 10.03.2020
AWO Bezirksverband Westliches Westfalen lud zum Fachtag nach Schwerte weiterlesen
Meldung vom 01.03.2020
Auch die AWO arbeitet am Klimaschutz mit und fängt in einigen Seniorenzentren an. Das gefällt dem Online-Troll-Volk gar nicht. Dabei tut ein bisschen Umweltschutz nicht weh, meint auch der Steiger. weiterlesen
Meldung vom 25.02.2020
Kita und OGS-Unterschriftenliste und offener Brief an Abgeordnete übergeben weiterlesen
Meldung vom 19.02.2020
Wer in der Nachkriegszeit Leid erfahren hat, kann über Betreuungsvereine Hilfe beantragen weiterlesen
Meldung vom 13.02.2020
Vom 09. bis zum 15. Februar 2020 findet bundesweit wieder die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien statt. In Deutschland sind mehr als 2,6 Millionen Kinder von den Suchtproblemen ihrer Eltern oder Elternteile betroffen. weiterlesen
Meldung vom 10.02.2020
Die diesjährige Fachtagung bildet sowohl den Auftakt als auch die Klammer für den Prozess des Institutionellen Kinderschutzes, den die AWO Bezirk WW vorantreibt. weiterlesen
Meldung vom 07.02.2020
Fachtag in Bochum: Fachleute diskutieren, wie der Ausstieg aus der Armut gelingen kann weiterlesen
Meldung vom 07.02.2020
Am 27.01. besuchten Vertreterinnen und Vertreter der AWO aus ganz NRW die Ergebnispräsentation der Studie „Rahmenbedingungen bürgerschaftlichen Engagements bei der AWO“ von Dr. Matthias Freise. weiterlesen
Meldung vom 05.02.2020
„40 Jahre Anti-Gewalt-Arbeit - und kein Ende?!" war das Thema. Mit 120 Teilnehmerinnen eine gut besuchte Fachveranstaltung. weiterlesen
Meldung vom 04.02.2020
„Der 8. Mai muss ein Feiertag werden! Ein Tag, an dem die Befreiung der Menschheit vom NS-Regime gefeiert werden kann. Das ist überfällig seit sieben Jahrzehnten. weiterlesen