100 Geschichten wollen erzählt werden

16.05.2019

Das Webportal (www.awo-100-geschichten.de), das zum 100. AWO-Jubiläum erstellt worden ist, kann von Ortsvereinen und AWO-Begegnungsstätten genutzt werden, um das eigene Veranstaltungsprogramm zu bereichern.
In den Geschichten sind bedeutende Personen, Zeitzeugen, Meilensteine, ungewöhnliche Aktionen und Projekte, Anekdoten, die AWO-Historie und der Wandel der sozialen Arbeit zu einem lebendigen AWO-Familienalbum verwoben.

Das Portal „AWO. 100 Jahre. 100 Geschichten.“ bietet sich an, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Zum Beispiel über:

  • die eigene Geschichte mit der Arbeiterwohlfahrt
  • das, was Ihnen aus den Beiträgen über die AWO-Historie noch bekannt vorkommt? Haben Sie selbst noch alte Fotos?
  • was alles so in dem eigenen oder im gesamten Bezirk passiert. Wussten Sie das schon? Was ist da besonders interessant?
  • was gibt es für Projekte und Aktionen? Könnte so etwas auch bei Ihnen vor Ort umgesetzt werden?

Technische Voraussetzungen sind eine Internetverbindung auf einem Computer/Laptop, auf dem das Webportal aufzurufen ist sowie ein Beamer. Evtl. noch eine Leinwand, falls keine weiße Wand vorhanden ist.
Sollte die Ausstattung nicht vorhanden sein, kann diese vielleicht beim jeweiligen Kreisverband oder einem anderen Ortsverein ausgeliehen werden.

Information für Ortsvereine als PDF

Weitere Nachrichten

Meldung vom 01.06.2019
Heuschrecken, Hedgefonds und die Lindnerschen Vollprofis – dem Steiger reicht’s! Familiär geht es bei ThyssenKrupp schon lange nicht mehr zu. weiterlesen
Meldung vom 29.05.2019
30 Gemeinden mit 1,6 Millionen Einwohnern werden durch statistische Tricks rausgekickt weiterlesen
Meldung vom 24.05.2019
Die AWO meldet sich mit einem deutlichen Statement zu Wort und positioniert sich gegen eine antisemitische Kampagne. weiterlesen
Meldung vom 16.05.2019
Das Webportal (www.awo-100-geschichten.de), das zum 100. AWO-Jubiläum erstellt worden ist, kann von Ortsvereinen und AWO-Begegnungsstätten genutzt werden, um das eigene Veranstaltungsprogramm zu bereichern. weiterlesen
Meldung vom 16.05.2019
Von Arbeitslosigkeit und Armut betroffene oder bedrohte Personen müssen auch in Zukunft auf unabhängige und freiwillige Angebote zur Beratung, Begegnung und Bildung zurückgreifen können. weiterlesen
Meldung vom 06.05.2019
Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen wir das Europäische Parlament. Aus Deutschland ziehen 96 Europaabgeordnete ins Europäische Parlament ein. weiterlesen
Meldung vom 06.05.2019
Kinder-und Jugendwettbewerb startet im AWO-Jubiläumsjahr weiterlesen
Meldung vom 02.05.2019
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen investiert seit diesem Jahr verstärkt in die Aus- und Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern. weiterlesen
Meldung vom 01.05.2019
Europa... eine Union mit Ecken und Kanten. Der Steiger findet, dass Brüssel naheliegender ist als Berlin und buchstabiert Europa mal ganz anders. mehr... weiterlesen
Meldung vom 30.04.2019
Von Arbeitslosigkeit und Armut betroffene oder bedrohte Personen müssen auch in Zukunft auf unabhängige und freiwillige Angebote zur Beratung, Begegnung und Bildung zurückgreifen können. weiterlesen