Duales Studium beim Bezirk: AWO besiegelt Kooperation mit Hochschule

16.07.2019

Berufserfahrung sammeln und gleichzeitig studieren – die AWO bietet in Kooperation mit der IUBH Internationale Hochschule ein Duales Studium im Bereich „Soziale Arbeit“ an. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete Geschäftsführer Uwe Hildebrandt am 12. Juli in Dortmund. „Das ist für uns ein wichtiger Schritt. Wir haben damit die Möglichkeit, Fachkräfte bei uns auszubilden und an uns zu binden.“ Fach- und Führungskräften des Bezirks haben zudem die Möglichkeiten, Fernstudiengänge und akademische Fortbildungen zu nutzen. „Wir erweitern damit unser Angebot damit deutlich und erhöhen unseren Bekanntheitsgrad in der Hochschullandschaft“, so Uwe Hildebrandt weiter.  Die IUBH bietet neben Studiengängen im Pflege- und Gesundheitsmanagement, der Sozialen Arbeit auch Studiengänge in den Bereichen BWL, Marketing, Finanzmanagement, Personalmanagement und Wirtschaftspsychologie an. Zurzeit nutzen in den Unterbezirken bereits AWO-Mitarbeitende die Möglichkeit eines Dualen Studiums im Studiengang Soziale Arbeit. IUBH-Geschäftsführer Sven Schütt und Jan Wurdak, Projektleiter Bildungskooperationen, stellten das Konzept des dualen Studiums im Zuge der Vertragsunterzeichnung in Dortmund vor.

Ansprechpartnerin ist Claudia Bertels-Tillmann, Fachbereich Personalentwicklung unter 0231 5483-371.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 28.03.2019
Mit der Schaffung eines Sozialen Arbeitsmarktes ist ein wichtiger Schritt zur Neujustierung der Arbeitsmarktpolitik gelungen. Das Teilhabechancengesetz bietet durch den richtigen Ansatz langzeit-arbeitslosen Menschen eine mögliche Perspektive und Chance auf gesellschaftliche Teilhabe. weiterlesen
Meldung vom 27.03.2019
Die von der AWO beim Deutschen Bundestag eingereichte Petition "Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen!" hat das notwendige Quorum deutlich überschritten. weiterlesen
Meldung vom 20.03.2019
Mehr Lehrstellen als Bewerber – Für NRW gilt diese positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt nicht. weiterlesen
Meldung vom 11.03.2019
Anbei eine aktuelle Mitarbeitendeninformation zu den Ergebnissen der Tarifverhandlungen. weiterlesen
Meldung vom 08.03.2019
Die Tarifverhandlungen für die rund 65.000 Angestellten der AWO NRW sind am 07.03.19 zum Abschluss gekommen. weiterlesen
Meldung vom 08.03.2019
Weltfrauentag: Im Jubiläumsjahr fühlt sich die AWO den Frauenrechten besonders verpflichtet weiterlesen
Meldung vom 06.03.2019
Unter diesem Titel befasst sich eine, vom AWO Kreisverband Herne mitorgansierte Tagung am 21. März 2019 mit Strategien zur Bekämpfung von Kinder-, Jugend- und Familienarmut. weiterlesen
Meldung vom 01.03.2019
Was erlauben Hubertus Heil? Der Arbeitsminister setzt sich einfach über den Koalitionsvertrag hinweg! weiterlesen
Meldung vom 28.02.2019
Die Offene Ganztagsschule steht seit Jahren kontinuierlich vor großen Herausforderungen. weiterlesen
Meldung vom 26.02.2019
Das Projekt Zukunft mit Herz gestalten bietet für AWO-Mitglieder eine Ausbildung „Demokratieförder*innen“ an. weiterlesen