Im Mittelpunkt unserer Arbeit bei der AWO steht immer der Mensch, schon seit 100 Jahren!

Senioren, Familien, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Behinderung – für diese Menschen engagiert sich die AWO jeden Tag mit Herz. In allen Arbeitsbereichen bieten wir Fach- und Hilfskräften zahlreiche Möglichkeiten, sich einzubringen, sich weiter zu qualifizieren und Führungsaufgaben zu übernehmen. Mit fast 60 Seniorenzentren sind wir einer der größten Arbeitgeber in der stationären Pflege. Erfolg heißt für uns in erster Linie, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern. Unsere berufliche Laufbahn im Pflegebereich bietet von der Ausbildung in der Altenpflege, über die Pflegefachkraft, Wohnbereichs- und Pflegedienstleitung bis hin zur Einrichtungsleitung viele interessante Aufgaben und Möglichkeiten!

Zur Verstärkung unseres Teams im AWO Seniorenzentrum „Minister Achenbach“ in Lünen suchen wir im Rahmen des Quartiersprojekts ab 01.10.2019 mit insgesamt 29,25 Wochenstunden einen

Quartiersmanager (m/w/d)         

Das Quartiersprojekt befindet sich derzeit im 5. Jahr und ist bis zum 14.08.2020 befristet. Der künftige Quartiersmanager (m/w/d) mit Dienstsitz im Seniorenzentrum koordiniert die lokale Quartiersarbeit auf Basis eines Projektplans in enger Zusammenarbeit mit der Stadt sowie weiteren Kooperationspartnern. In dieser Projektphase wird besonderen Wert auf den Aufbau von nachhaltigen Strukturen im Quartier gelegt.

Quartiersmanager*in (m/w/d)
Stellenbeschreibung: 
  • Erster Ansprechpartner im Quartier
  • Initiierung, Planung, Begleitung und Auswertung von Teilprojekten
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Kooperationen und Netzwerken
  • Mitarbeit in stadtteilbezogenen Netzwerken und Gremien
  • Kontinuierliche Überwachung und Weiterentwicklung der Quartiersarbeit
  • Beratung zu den Angeboten im Quartier und Vermittlung der Angebote
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere bei Veranstaltungen und Sitzungen
  • Einbeziehung von Quartiersbewohnern in Beteiligungsverfahren des Quartiersmanagements
  • Unterstützung von Quartiersbewohnern und Aufbau von selbsttragenden Strukturen
  • Überführung der Quartiersarbeit in nachhaltige Strukturen
Bewerberprofil: 
  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master/Diplom) im Bereich Gesundheits-, Pflegewissenschaften, Sozialpädagogik bzw. Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Quartiersmanagement
  • Abgeschlossene pflegefachliche Ausbildung oder Kenntnisse im Bereich Gesundheitsprävention bzw. Pflegeberatung wünschenswert
  • Kenntnis lokaler Verbände und Dienstleister im Gesundheitswesen sowie kommunaler Bezugspunkte
  • Beratungs- und Koordinationskompetenz sowie Moderationserfahrung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelles Denken
Wir bieten Ihnen: 
  • Attraktive Tarifvergütung nach TV AWO NRW mit zusätzlicher arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersversorgung (4,5 % vom Bruttomonatsgehalt)
  • Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem multiprofessionellen Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fortbildung & Qualifizierung mit vielen Karriereperspektiven
  • Hilfe in Fragen der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen
  • Gesundheitsförderung
  • ein persönliches Wunsch-Dienstrad (JobRad)

 

 

 

 

Jetzt bewerben
Stellennummer: 
28825
Einrichtungen der Altenhilfe
zunächst befristet mit Übernahmeoption
Seniorenzentrum „Minister Achenbach“

Einsatzort: 44536 Lünen

Einstellungsdatum: 
01.10.2019
Teilzeit - flexibel
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
AWO Seniorenzentrum „Minister Achenbach“
Frau Agiri
Hermann-Schmälzger-Str. 15-19

44536 Lünen

0231/87831