Lotte-Lemke-Bildungswerk: Der aktuelle Bildungsplan “Weiterbildung 2006“ liegt vor!

14.12.2005

Lotte-Lemke-Bildungswerk

Auch im Jahre 2005 besteht für Bildungshungrige und Interessierte die Möglichkeit, an den Angeboten des Lotte-Lemke-Bildungswerkes teilzunehmen. Folgende Schwerpunkte wurden für dieses Jahr festgelegt:

  • Management in der Vereinsarbeit
  • Sozial handeln und betreuen
  • Soziale und politische Bildung
  • Weitere Schritte ins freiwillige Engagement
  • Reden und Handeln
  • Sich weiter qualifizieren
  • Den Computer besser nutzen

Dabei ist es möglich, sich als Bildungsinteressierter alleine oder gemeinsam mit anderen anzumelden. Die Seminare werden auf Wunsch vor Ort, mit mindestens 10 TeilnehmerInnen, organisiert.

Die Inhalte der Veranstaltungen werden nach den Vorstellungen der angemeldeten Teilnehmergruppe abgestimmt. Unsere Referentinnen und Referenten verfügen über langjährige Erfahrungen und sind besonders auf die Bildungsarbeit mit sozial engagierten Menschen eingestellt.

 Für das immer schnell ausgebuchte Angebot: „AWO und ihre Aktivitäten im Wandel der Zeit (eine Winterwoche)“, Seminar-Nummer: 3.04, sind noch Plätze zu vergeben. Melden Sie sich bitte schnell an, damit wir Sie berücksichtigen können.

Anmeldeformulare finden Sie in der angefügten PDF-Datei auf der Seite 47 ff.

Kontakt:
Lotte-Lemke-Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt
Westhellweg 218
58239 Schwerte
Fon: 02304 / 778874
Fax: 02304 / 778897
E-Mail: bildung@awo-ww.de

Weitere Einzelheiten über die Bildungsangebote des Lotte-Lemke-Bildungswerkes der Arbeiterwohlfahrt Bezirk Westliches Westfalen finden Sie hier im Bildungsplan.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 10.09.2021
Neben Privatpersonen nimmt der Verband die soziale Infrastruktur Hagens in den Blick weiterlesen
Meldung vom 08.09.2021
„Die offizielle Statistik beschönigt Arbeitslosenzahlen, gesellschaftliche Realitäten werden verfehlt,“ kritisiert der Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW (LAG), Dr. Frank Johannes Hensel bei der Veröffentlichung des neuen Arbeitslosenreports der Wohlfahrtsverbände. weiterlesen
Meldung vom 08.09.2021
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen begrüßt die geplante Möglichkeit für Arbeitgeber, den Impfstatus ihrer Mitarbeitenden in Seniorenzentren abzufragen. weiterlesen
Meldung vom 07.09.2021
Die Freie Wohlfahrtspflege NRW begrüßt die Einigung von Bund und Ländern zu einem Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in der Grundschule. weiterlesen
Meldung vom 03.09.2021
„Hand aufs Herz“ hieß es gestern Abend in der Bezirksgeschäftsstelle. Beim zweiten Talk, der der Bezirksverband im Vorfeld der Bundestagswahlen live gestreamt hat, prallten unterschiedliche politische Positionen aufeinander. weiterlesen
Meldung vom 03.09.2021
Neben Privatpersonen nimmt der Verband die soziale Infrastruktur der Region in den Blick weiterlesen
Meldung vom 02.09.2021
Homeoffice, Homeschooling, Lockdown – Alleinerziehende haben die Corona-Pandemie allein stemmen müssen. Die finanziellen und psychischen Folgen dieser Belastung lassen sich nur erahnen. weiterlesen
Meldung vom 01.09.2021
Diesen Monat ist Bundestagswahl! Es wird wieder wild diskutiert und debattiert. Die AWO wählt dieses Jahr einen besonderen Ansatz im Diskussions-Wirrwarr. weiterlesen
Meldung vom 26.08.2021
AWO-Talk gibt Einblicke in die Herausforderungen der Pflege weiterlesen
Meldung vom 13.08.2021
Am 12.09.2021 feiert der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen gemeinsam mit dem Unterbezirk Ruhr-Mitte 60 Jahre Beratungsstellen für Menschen aus der Türkei, ehemals auch bekannt als Türk Danış. weiterlesen