Lotte-Lemke-Bildungswerk: Der aktuelle Bildungsplan “Weiterbildung 2006“ liegt vor!

14.12.2005

Lotte-Lemke-Bildungswerk

Auch im Jahre 2005 besteht für Bildungshungrige und Interessierte die Möglichkeit, an den Angeboten des Lotte-Lemke-Bildungswerkes teilzunehmen. Folgende Schwerpunkte wurden für dieses Jahr festgelegt:

  • Management in der Vereinsarbeit
  • Sozial handeln und betreuen
  • Soziale und politische Bildung
  • Weitere Schritte ins freiwillige Engagement
  • Reden und Handeln
  • Sich weiter qualifizieren
  • Den Computer besser nutzen

Dabei ist es möglich, sich als Bildungsinteressierter alleine oder gemeinsam mit anderen anzumelden. Die Seminare werden auf Wunsch vor Ort, mit mindestens 10 TeilnehmerInnen, organisiert.

Die Inhalte der Veranstaltungen werden nach den Vorstellungen der angemeldeten Teilnehmergruppe abgestimmt. Unsere Referentinnen und Referenten verfügen über langjährige Erfahrungen und sind besonders auf die Bildungsarbeit mit sozial engagierten Menschen eingestellt.

 Für das immer schnell ausgebuchte Angebot: „AWO und ihre Aktivitäten im Wandel der Zeit (eine Winterwoche)“, Seminar-Nummer: 3.04, sind noch Plätze zu vergeben. Melden Sie sich bitte schnell an, damit wir Sie berücksichtigen können.

Anmeldeformulare finden Sie in der angefügten PDF-Datei auf der Seite 47 ff.

Kontakt:
Lotte-Lemke-Bildungswerk der Arbeiterwohlfahrt
Westhellweg 218
58239 Schwerte
Fon: 02304 / 778874
Fax: 02304 / 778897
E-Mail: bildung@awo-ww.de

Weitere Einzelheiten über die Bildungsangebote des Lotte-Lemke-Bildungswerkes der Arbeiterwohlfahrt Bezirk Westliches Westfalen finden Sie hier im Bildungsplan.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 13.08.2021
Hand aufs Herz! – Das AWO Gespräch zur Bundestagswahl weiterlesen
Meldung vom 10.08.2021
Ab Mittwoch, den 11. August 2021 schaltet die AWO eine kostenfreie Hotline. Betroffene und Helfende aus den Hochwassergebieten erhalten unkompliziert und schnell psychologische Unterstützung. weiterlesen
Meldung vom 06.08.2021
Betroffene in Hagen und im Märkischen Kreis können im Sauerland oder an der Ostsee neue Kräfte tanken weiterlesen
Meldung vom 01.08.2021
Der Mindestlohn für Pflegekräfte aus dem Ausland kommt. Eigentlich ein Schritt in die richtige Richtung. Am Ende aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein in einer endlosen Elendsstaffel, meint der Steiger. weiterlesen
Meldung vom 23.07.2021
Gemeinsame Spendeninitiative für Opfer der Flutkatastrophe in NRW weiterlesen
Meldung vom 20.07.2021
Die Hilfsbereitschaft für die vom Hochwasser betroffenen Menschen ist hoch. Zahlreiche Anfragen erreichen den Bezirksverband, ob und wie gespendet werden kann. weiterlesen
Meldung vom 19.07.2021
Ende September startet der Bezirksverband eine neue Zertifikatsfortbildung mit dem Ziel der Fachkräftegewinnung. weiterlesen
Meldung vom 19.07.2021
Die Entwicklung von Medienkonzepten und digitalen Wegen für die Jugendsozialarbeit NRW ist wichtiger denn je. weiterlesen
Meldung vom 16.07.2021
Fachleute stehen Langzeitarbeitslosen und prekär beschäftigten Menschen zur Seite weiterlesen
Meldung vom 15.07.2021
Wegen Ruhr-Hochwasser: Erdgeschoss des Rosalie-Adler-Seniorenzentrums evakuiert weiterlesen