Fachtagung: Kinder sprechen viele Sprachen

06.01.2006

 

EAFE Logo

Diese Fachtagung will:

  • Grundlagen des Spracherwerbs und des Zweitspracherwerbs darstellen
  • die Konzeption und die Ergebnisse bilingualer Kitas erläutern
  • Einblicke in die praktische Arbeit bilingualer Kitas geben
  • Mehrsprachigkeit durch die Vielfalt der Kulturen und Herkunftsländer thematisieren und Konzeptideen diskutieren
  • auf die nahtlose Weiterführung des Spracherwerbs in der Grundschule und die dort erzielten Ergebnisse hinweisen
  • Einblicke in die Praxis einer bilingualen Grundschule geben
  • Schritte auf einem Weg zum bilingualen Kindergarten aufzeigen

Als  ReferentInnen  konnten gewonnen werden:

 

- Eva Hammes-Di Bernardo, MA phil., Saarbrücken:
   „Früher Fremdsprachenerwerb – frühe Fremdsprachenvermittlung für einsprachig aufwachsende Kinder“

- Prof. Dr. Thorsen Piske, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd:
   „Ergebnisse in der bilingualen Grundschule“

- Dr. Petra Burmeister, Universität Osnabrück
   „Grundlagen des Zweitspracherwerb durch  Immersion in der Kindertageseinrichtung“

- Uta Fischer, Schulleiterin Claus-Rixen-Schule, Altenholz:
   „Praxis der bilingualen Grundschule“

- Anke Schilk, Leiterin der zweisprachigen (bilingualen) kommunalen Kita Melsdorf:
   „Beispiel für eine zweisprachige Kindertageseinrichtung“

- Dr. Annette Lommel, FMKS, Kiel:
   „Schritte zur zweisprachigen (bilingualen) Kindertageseinrichtung“

Hier können Sie sich das Programm, die Anmeldung und Wegbeschreibung downloaden.

Weitere Informationen bei:

Norbert Dyhringer
0231 - 5483-245
dyhringer@awo-ww.de

Weitere Nachrichten

Meldung vom 06.10.2022
Abschluss ohne Ausbildung? Die Externenprüfung macht es möglich! In einem Pilotprojekt haben sich vier langjährige Pflegehelferinnen aus dem Bezirk in wenigen Wochen erfolgreich als Pflegefachassistentinnen qualifiziert. weiterlesen
Meldung vom 01.10.2022
Der Steiger hofft auf Rettung im Winter. Die Preise steigen. Die Zuschüsse sind mau. Die Wärmehallen sind mit dem teuren ÖPNV nur schlecht erreichbar. Vielleicht kommt ein Prinz mit Porsche samt Sitzheizung des Weges... weiterlesen
Meldung vom 29.09.2022
Christian Woltering, Vorsitzender der Freien Wohlfahrtspflege NRW: „Es ist skandalös, dass so viele Menschen aufstockende Leistungen beim Jobcenter beantragen müssen.” weiterlesen
Meldung vom 28.09.2022
Katars Image-Kampagne „Fußball-WM 2022“ kostet bis zu 150 Milliarden Euro. „Die beste WM aller Zeiten“ (Gianni Infantino, FIFA-Präsident). Doch was steckt hinter der Fassade? weiterlesen
Meldung vom 19.09.2022
Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig gute Pflege ist. Bei einer Fachtagung kamen Pflegekräfte und Politiker zusammen, um darüber zu diskutieren, was sich ändern muss. weiterlesen
Meldung vom 15.09.2022
Berlin, den 14.09.2022. Heute hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Einführung eines Bürgergeldes beschlossen. weiterlesen
Meldung vom 14.09.2022
Heute, am Aktionstag der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE), möchten wir besonders auf die Angebote unserer Migrationsberatungsstellen aufmerksam machen. weiterlesen
Meldung vom 09.09.2022
Pilotprojekt bei der AWO qualifiziert erfahrene Pflege-Mitarbeiterinnen / weitere Prüfungen geplant weiterlesen
Meldung vom 02.09.2022
Mit einer ungewöhnlichen Protestaktion zum Internationalen Antikriegstag am 1. September hat die AWO in Dortmund auf sich aufmerksam gemacht: Mit dem bereits in anderen Städten viel beachteten Motivwagen des Düsseldorfer Künstlers Jacques Tilly setzte die Arbeiterwohlfahrt ein viel fotografiertes Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. weiterlesen
Meldung vom 01.09.2022
Verglichen mit einem Fußballprofi ist das, was die RBB-Ex Patricia Schlesinger verdient hat vielleicht wenig, aber sie hat nun mal nicht Fußball gespielt, sondern war Intendantin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen. weiterlesen