Fachtagung: Kinder sprechen viele Sprachen

06.01.2006

 

EAFE Logo

Diese Fachtagung will:

  • Grundlagen des Spracherwerbs und des Zweitspracherwerbs darstellen
  • die Konzeption und die Ergebnisse bilingualer Kitas erläutern
  • Einblicke in die praktische Arbeit bilingualer Kitas geben
  • Mehrsprachigkeit durch die Vielfalt der Kulturen und Herkunftsländer thematisieren und Konzeptideen diskutieren
  • auf die nahtlose Weiterführung des Spracherwerbs in der Grundschule und die dort erzielten Ergebnisse hinweisen
  • Einblicke in die Praxis einer bilingualen Grundschule geben
  • Schritte auf einem Weg zum bilingualen Kindergarten aufzeigen

Als  ReferentInnen  konnten gewonnen werden:

 

- Eva Hammes-Di Bernardo, MA phil., Saarbrücken:
   „Früher Fremdsprachenerwerb – frühe Fremdsprachenvermittlung für einsprachig aufwachsende Kinder“

- Prof. Dr. Thorsen Piske, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd:
   „Ergebnisse in der bilingualen Grundschule“

- Dr. Petra Burmeister, Universität Osnabrück
   „Grundlagen des Zweitspracherwerb durch  Immersion in der Kindertageseinrichtung“

- Uta Fischer, Schulleiterin Claus-Rixen-Schule, Altenholz:
   „Praxis der bilingualen Grundschule“

- Anke Schilk, Leiterin der zweisprachigen (bilingualen) kommunalen Kita Melsdorf:
   „Beispiel für eine zweisprachige Kindertageseinrichtung“

- Dr. Annette Lommel, FMKS, Kiel:
   „Schritte zur zweisprachigen (bilingualen) Kindertageseinrichtung“

Hier können Sie sich das Programm, die Anmeldung und Wegbeschreibung downloaden.

Weitere Informationen bei:

Norbert Dyhringer
0231 - 5483-245
dyhringer@awo-ww.de

Weitere Nachrichten

Meldung vom 25.05.2022
Kitakinder in der Corona-Krise Spielen, lernen, Spaß haben: So sah ein typischer Tag in der Kita Büttenberg aus – doch dann kam die Pandemie. weiterlesen
Meldung vom 24.05.2022
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen bietet in seinen 58 Seniorenzentren die Möglichkeit, in der Pflege- beziehungsweise Betreuungsassistenz oder als Hauswirtschaftshilfe zu arbeiten. weiterlesen
Meldung vom 20.05.2022
Endlich wieder analog und vor Ort: Rund 60 Delegierte und Gäste aus dem Westlichen Westfalen trafen sich gestern zur Bezirksausschusssitzung. In der Rohrmeisterei in Schwerte standen wegweisende Projekte zur Abstimmung. weiterlesen
Meldung vom 19.05.2022
Quatschen, Quasseln, Quizzen – im Quartier ist immer was los. Mitten im Gelsenkirchener Stadtteil Bismarck finden Senior*innen bei der AWO nicht nur eine Wohnung, sondern Gemeinschaft und ein gelebtes Miteinander. weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Die Kita kann kommen! Neun Absolvent*innen erhielten Ende April in Dortmund die Abschlusszertifikate der Z.I.E.L-Qualifizierungsmaßnahme (Zertifizierungskurs intensive elementarpädagogische Lernmodule). weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Frauenhaus Iserlohn: Schutz und Sicherheit zu jeder Tageszeit weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Am Tag der Pflege stellt die AWO ihre Forderungen an eine neue Landesregierung vor weiterlesen
Meldung vom 09.05.2022
Mit dem Vorstandsvorsitzenden Michael Scheffler und Geschäftsführer Uwe Hildebrandt haben wir über ihre Erwartungen an die neue Landesregierung gesprochen, die am 15.05. in Nordrhein-Westfalen gewählt wird. weiterlesen
Meldung vom 05.05.2022
AWO Ruhr-Mitte: Hilfsaktion trotz Pandemie weiterlesen
Meldung vom 03.05.2022
Während der Fußball-WM sind weitere Kunstaktionen geplant, die an das Schicksal der Arbeitsmigrant*innen in Katar erinnern weiterlesen