Ausgezeichnete Brückenbauer

13.01.2022

AWO Bundesverband würdigt Ehrenamts-Projekt des KV Siegen-Wittgenstein/Olpe mit Lotte-Lemke-Preis

Wenn eine schwierige Lebenssituation ausweglos erscheint, steht der AWO-Bürgerverein „Brückenbauer“ Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite. Egal ob bei der Antragsstellung, der Übersetzung von kompliziertem Behördendeutsch oder Streitigkeiten – die Ehrenamtlichen im AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe finden Lösungen oder vermitteln Ansprechpartner. Dabei ist das Angebot für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos, vertraulich und unkompliziert. Was 2011 als kleines Projekt begann, ist heute ein etablierter Bürgerservice mit Standorten in Siegen, Weidenau, Kreuztal, Freudenberg, Olpe, Netphen und Lennestadt.

„Besonders beeindruckt hat die Jury der kontinuierliche Ausbau des Projekts und das Durchhaltevermögen, mit dem sich die Engagierten für finanziell Benachteiligte einsetzen“, so Gabriele Siebert-Paul, Stellvertretende Vorsitzende des Präsidiums im AWO Bundesverband. Der Lotte-Lemke-Engagementpreis würdigt Projekte der AWO und des Jugendwerks, bei denen die ehrenamtliche Arbeit im Vordergrund steht und wird jährlich vom Bundesverband verliehen. Insgesamt wurden Preise in den drei Kategorien „Engagement wirkt“, „Engagement innovativ“ und „Engagement in der Corona-Krise“ vergeben, die jeweils mit 2.000 Euro Preisgeld dotiert sind. Da der Preis aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht in Präsenz überreicht werden konnte, findet die offizielle Preisverleihung im Juni auf der diesjährigen Sozialkonferenz in Dortmund statt.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 25.05.2022
Kitakinder in der Corona-Krise Spielen, lernen, Spaß haben: So sah ein typischer Tag in der Kita Büttenberg aus – doch dann kam die Pandemie. weiterlesen
Meldung vom 24.05.2022
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen bietet in seinen 58 Seniorenzentren die Möglichkeit, in der Pflege- beziehungsweise Betreuungsassistenz oder als Hauswirtschaftshilfe zu arbeiten. weiterlesen
Meldung vom 20.05.2022
Endlich wieder analog und vor Ort: Rund 60 Delegierte und Gäste aus dem Westlichen Westfalen trafen sich gestern zur Bezirksausschusssitzung. In der Rohrmeisterei in Schwerte standen wegweisende Projekte zur Abstimmung. weiterlesen
Meldung vom 19.05.2022
Quatschen, Quasseln, Quizzen – im Quartier ist immer was los. Mitten im Gelsenkirchener Stadtteil Bismarck finden Senior*innen bei der AWO nicht nur eine Wohnung, sondern Gemeinschaft und ein gelebtes Miteinander. weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Die Kita kann kommen! Neun Absolvent*innen erhielten Ende April in Dortmund die Abschlusszertifikate der Z.I.E.L-Qualifizierungsmaßnahme (Zertifizierungskurs intensive elementarpädagogische Lernmodule). weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Frauenhaus Iserlohn: Schutz und Sicherheit zu jeder Tageszeit weiterlesen
Meldung vom 12.05.2022
Am Tag der Pflege stellt die AWO ihre Forderungen an eine neue Landesregierung vor weiterlesen
Meldung vom 09.05.2022
Mit dem Vorstandsvorsitzenden Michael Scheffler und Geschäftsführer Uwe Hildebrandt haben wir über ihre Erwartungen an die neue Landesregierung gesprochen, die am 15.05. in Nordrhein-Westfalen gewählt wird. weiterlesen
Meldung vom 05.05.2022
AWO Ruhr-Mitte: Hilfsaktion trotz Pandemie weiterlesen
Meldung vom 03.05.2022
Während der Fußball-WM sind weitere Kunstaktionen geplant, die an das Schicksal der Arbeitsmigrant*innen in Katar erinnern weiterlesen