Bezirkskonferenz: Wichtige Beschlüsse und politische Töne

30.08.2022

Zu einer Arbeitskonferenz lud der Bezirksverband am vergangenen Samstag nach Soest. Alle Satzungsänderungen wurden beschlossen. Wolfram Kutschke (Kreisverband Unna) wurde als Beisitzer des Bezirksvorstands nachgewählt. Der Bezirksvorsitzende Michael Scheffler äußerte sich in seiner Begrüßung mit deutlichen Worten zur aktuellen politischen Lage. Er forderte angesichts der Energiekrise eine Kostendeckelung für private Haushalte, stärkere Unterstützung für Städte und Gemeinden sowie die Einführung einer Übergewinnsteuer. „Starke Schultern müssen jetzt mehr stemmen als schwache – sonst droht die Gesellschaft auseinanderzubrechen“, so Scheffler. Geschäftsführer Uwe Hildebrandt berichtete aus dem Verband und zeigte sich besorgt über den Fachkräftemangel, der in vielen Bereichen des Verbandes zu Engpässen führe. Vor allem im Pflegesektor führe dies zu steigenden Kosten durch den Einsatz von teurer Leiharbeit.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 26.01.2023
Die Bertelsmann-Stiftung hat heute neue Zahlen zur Armutsgefährdung von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Demnach sind fast 3 Millionen Kinder unter 18 Jahren und zusätzlich mehr als 1,5 Millionen junge Erwachsene im Alter von unter 25 Jahren armutsgefährdet. weiterlesen
Meldung vom 23.01.2023
AWO bietet Reha und Vorsorge für Menschen, die am Limit pflegen weiterlesen
Meldung vom 23.01.2023
Was braucht das Ruhrgebiet, um allen eine gute Zukunft zu ermöglichen? Dieser Frage möchte unter anderem AWO-Präsident Michael Groß, gemeinsam mit Ihnen, auf den Grund gehen. weiterlesen
Meldung vom 17.01.2023
Die weltweit größte Nothilfe- und Entwicklungshilfeorganisation Oxfam testiert in ihrem Ungleichheits-Bericht die zunehmenden globalen Verwerfungen und ungerechten Entwicklungen zwischen arm und reich: weiterlesen
Meldung vom 01.01.2023
Der deutsche Pass ist ein hohes Gut in diesem Land. Deshalb möchte Friedrich Merz ihn ganz besonders schützen. Ohne fehlerfreies Deutsch kein Pass - ganz einfach. Aber wie soll man eine Sprache lernen, wenn zwischen drei Jobs kaum Geld und noch weniger Zeit übrig bleibt? weiterlesen