AWO NRW Fachtagung Kinder- und Jugendschutz „Nachhaltige und partizipative Konzepte in der Kinder- und Jugendarbeit - Nur gemeinsam gelingt es!“

13.02.2024

Am 7. Februar fand die Fachtagung der AWO NRW zum Thema Kinder- und Jugendschutz unter dem Motto „Nachhaltige und partizipative Konzepte in der Kinder- und Jugendarbeit - Nur gemeinsam gelingt es!" statt. Mit etwa 100 Teilnehmer*innen und Referent*innen wurde intensiv über wichtige Aspekte des Kinder- und Jugendschutzes diskutiert. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Veröffentlichung der Schutzkonzepte für die offene Kinder- und Jugendarbeit sowie für die Jugendsozialarbeit, die nun als Grundlage für die Arbeit vor Ort dienen.

Die Begrüßung erfolgte durch Jürgen Otto, den Geschäftsführer der AWO NRW, gefolgt von einem einführenden Impulsvortrag von Pascal Schultheis von der Landesfachstelle PsG NRW. In der anschließenden Podiumsdiskussion wurden wichtige Aspekte des Kinder- und Jugendschutzes aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Die Workshop-Phasen boten den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich intensiv mit folgenden Themen auseinanderzusetzen:

  • Beteiligung und Demokratiebildung (Workshopleitung: Sigrid Pranke)
  • Betroffenengerechte Intervention (Workshopleitung: Pascal Schultheis)
  • Risiko- und Potentialanalyse (Workshopleitung: Chiara Lio-Garcia u. Cathleen Jörges)
  • Digitale Welt – Schutz im Netz (Workshopleitung: Sven Radke, FJMK)

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Akteur*innen für ihre wertvollen Beiträge, spannenden Diskussionen und bereichernden Impulse!

In diesem Sinne - nur gemeinsam gelingt es!

Weitere Nachrichten

Meldung vom 04.04.2024
Auf den Dächern der Seniorenzentren des AWO Bezirksverbandes Westliches Westfalen soll vermehrt umweltfreundlicher Strom produziert und verbraucht werden. weiterlesen
Meldung vom 04.04.2024
Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen begleitet Kinder, Jugendliche und Familien in allen Lebensphasen. weiterlesen
Meldung vom 01.04.2024
Und täglich salutiert das Murmeltier: Seit in Deutschland über die eigene Aufrüstung diskutiert wird, steht auch die Wehrpflicht wieder auf der Tagesordnung. weiterlesen
Meldung vom 26.03.2024
Politiker*innen, Menschen aus den AWO-Seniorenzentren und Vertreter*innen des Bezirksverbandes Westliches Westfalen haben gemeinsam gegen rechts protestiert. Vor dem Landtag in Düsseldorf bildeten sie eine Menschenkette. weiterlesen
Meldung vom 26.03.2024
Am Internationalen Tag gegen Rassismus haben sich sie AWO-Seniorenzentren einiges einfallen lassen, um zu protestieren. weiterlesen
Meldung vom 19.03.2024
Am Tag gegen Rassismus (21. März) setzen AWO-Seniorenzentren und Pflegeschulen mit Politiker*innen ein Zeichen gegen rechts weiterlesen
Meldung vom 15.03.2024
AWO NRW fordert gesetzliche Mindeststandards für die OGS von der Landesregierung. weiterlesen
Meldung vom 01.03.2024
Die Mehrheit zieht zu Tausenden durch die Städte, um gegen die Deportations-Fantasien der faschistischen Flachdenker zu protestieren. weiterlesen
Meldung vom 01.03.2024
AWO Bezirk Westliches Westfalen startet ins Veranstaltungsjahre „WANTED: Fachkräfte“ weiterlesen
Meldung vom 13.02.2024
Am 7. Februar fand die Fachtagung der AWO NRW zum Thema Kinder- und Jugendschutz unter dem Motto „Nachhaltige und partizipative Konzepte in der Kinder- und Jugendarbeit - Nur gemeinsam gelingt es!" statt. weiterlesen