AWO. 100 Jahre. 100 Geschichten. Damals wie heute - wird morgen.

07.06.2018

Multimedia-Projekt des zum 100. Jubiläum der AWO in 2019: Projektwoche mit 140 Studierenden gestartet

Der AWO Bezirk Westliches Westfalen setzt – mit Unterstützung aller AWO-Gliederungen aus dem Bezirk – Vorschläge zu Geschichten, zu bedeutenden Personen, Zeitzeugen, Symbolen, Anekdoten oder anderen Besonderheiten mit Studierenden des Instituts für Journalismus und PR der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen um. Professor Dr. Matthias Degen und Professor Dr. Klaus-Martin Obermeier leiten die Projektwoche der AWO mit fachspezifischen Coaches aus der Film- und Hörfunk-Medienszene.

Am vergangenen Dienstag schwärmten 140 Studierende während ihrer Projektwoche durch den gesamten Bezirk, um die von AWO-Projektleiterin Silke Pfeifer vorbereiteten Geschichten für das Jubiläumsalbum vor Ort zu filmen oder per Fotostrecke oder Interview umzusetzen.

Die Ergebnisse der Projektwoche werden am morgigen Freitag, 8. Juni, in der ehemaligen Zeche Oberschuir in Gelsenkirchen vorgestellt und bewertet.
Die Jury besteht aus Michael Scheffler (Vorsitzender des AWO Bezirks Westliches Westfalen), Uwe Hildebrandt (Geschäftsführer des AWO Bezirks Westliches Westfalen), Martin Kaysh (freier Journalist und Kabarettist), AWO-Projektleiterin Silke Pfeifer und Axel Weber (GlücksSpirale/Westdeutsche Lotterie.)

100 kollektiv gesammelte Geschichten aus dem „AWO-Kosmos“ werden 2019 öffentlichkeitswirksam und lebendig auf dem Webportal awo-100-geschichten.de präsentiert.

Das Projekt wird gefördert durch die GlücksSpirale. Aktuelles unter https://www.awo-ww.de/AWO-100-Jahre-100-Geschichten

Bilder der Projektwoche

Weitere Nachrichten

Meldung vom 24.06.2019
NRW braucht unabhängige Erwerbslosenberatungsstellen und Arbeitslosenzentren. Doch die Anlaufstellen für Erwerbslose sind gefährdet. weiterlesen
Meldung vom 24.06.2019
Der Arbeitslosenreport NRW berichtet regelmäßig von den Entwicklungen am Arbeitsmarkt in Nordrhein-Westfalen. weiterlesen
Meldung vom 19.06.2019
Das zum Schuljahr 2017/2018 gestartete Projekt „Ich kann was! Kinder im Revier“ zur Stärkung des Offenen Ganztags im Ruhrgebiet, feiert Bergfest. weiterlesen
Meldung vom 19.06.2019
Neben dem AWO-Vorsorgeordner gibt es beim AWO Bezirksverband Niederrhein nun ein weiteres Element, um im Notfall alle wichtige Informationen schnell zur Hand zur haben: weiterlesen
Meldung vom 18.06.2019
Ein mit vielen Fachleuten abgestimmtes Schutzkonzept soll alle Kinder und Jugendliche vor Gewalt in den Einrichtungen und Diensten der AWO, aber auch im Ehrenamt schützen. weiterlesen
Meldung vom 04.06.2019
Auf Einladung des Arbeitskreises Behindertenhilfe der AWO NRW trafen sich rund 75 Fachleute aus dem Bereich des stationären und ambulanten Wohnens für Menschen mit Behinderung in der Bezirksgeschäftsstelle in Dortmund. weiterlesen
Meldung vom 04.06.2019
Vom 2. bis 4. August 2019 schnüren wir für Sie das Rundum-Sorglos-Paket. weiterlesen
Meldung vom 03.06.2019
Heute startet die bundesweite Aktionswoche Schuldnerberatung. Die AWO NRW beteiligt sich mit ihren 19 Beratungsstellen und setzt ein deutliches Zeichen gegen die katastrophale Situation auf dem Wohnungsmarkt. weiterlesen
Meldung vom 01.06.2019
Heuschrecken, Hedgefonds und die Lindnerschen Vollprofis – dem Steiger reicht’s! Familiär geht es bei ThyssenKrupp schon lange nicht mehr zu. weiterlesen
Meldung vom 29.05.2019
30 Gemeinden mit 1,6 Millionen Einwohnern werden durch statistische Tricks rausgekickt weiterlesen