Randale in den AWO-Kitas

19.08.2020

Kinder-Rockband tourt ab 20. August durch Kindertagesstätten des Bezirks

Der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen hat für die Kindertagesstätten im Verbandsgebiet eine ganz besondere Aktion geplant: Die Rockband „Randale“ tourt durch die Kitas und bringt die Kinder mit coolen Rocksongs zum Tanzen und Singen. Unter anderem in Herten, Münster, Bottrop, Hagen, Hemer, Iserlohn und Lüdenscheid wird die Gruppe aus Bielefeld für die Kinder spielen. Die Tour beginnt am 20. August in Herten und endet am 8. September in Bottrop.

Die AWO möchte damit ein deutliches Zeichen setzen. „Wir wollen den Kindern und Erziehern in schwierigen Zeiten etwas Gutes tun“, sagt Uwe Hildebrandt, Geschäftsführer des Bezirksverbandes. „Ein Rockkonzert, bei dem sich die Kleinen austoben können und alle ihren Spaß haben, erschien uns da genau richtig.“

Die Band „Randale“ und die AWO sind sich nicht unbekannt: Im vergangenen Jahr spielten die Rocker auf der Jubiläumsfeier zum 100. Geburtstag der AWO auf dem Dortmunder Friedensplatz. Die Kitas dürfen sich also auf ein musikalisches Feuerwerk freuen.

Der aktuellen Situation entsprechend werden die Konzerte unter verstärkten Hygienemaßnahmen stattfinden, um die Gesundheit der Kinder und aller anderen Anwesenden nicht zu gefährden. So werden die Konzerte nach Möglichkeit „open air“ unter freiem Himmel stattfinden und die Kinder in ihren Gruppen weiterhin getrennt sein.

Die Tour wird gefördert von der Glücksspirale.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 01.12.2021
Mit der Aktienrente will Christian Lindner zum Renten-Retter werden. Börsenspekulation inklusive Bürgerkriege, Ausbeutung und Umweltzerstörung – alles für das sichere Geld im Alter. weiterlesen
Meldung vom 25.11.2021
„Chapeau an euch Werkstatträte und Frauenbeauftragte!“ Mit diesem Ausdruck brachte Kristin Wessel, Fachberaterin Eingliederungshilfe beim AWO Bezirksverband Westliches Westfalen ihre Hochachtung vor der Leistung der amtierenden Gremienvertreter*innen auf den Punkt. weiterlesen
Meldung vom 23.11.2021
AWO Seniorenzentren schaffen mit digitalem Projekt Kontakt zu den Angehörigen weiterlesen
Meldung vom 18.11.2021
Janine Opalka (AWO Westliches Westfalen) und Torsten Otting vom Landesjugendwerk bilden die neue Doppelspitze des Fachverbands der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA). weiterlesen
Meldung vom 18.11.2021
Eine Herzenssache von Vorstand und Geschäftsführung weiterlesen
Meldung vom 17.11.2021
Eine zeitige gesetzliche Regelung für die Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung fordert die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege NRW (LAG FW). weiterlesen
Meldung vom 16.11.2021
Der AWO Bezirksverband fördert die Digitalisierung in den Begegnungsstätten weiterlesen
Meldung vom 01.11.2021
Aus Hartz IV wird vermutlich das Bürgergeld. Ein neuer Name für das Altbekannte, ansonsten ändert sich nicht viel. Obwohl doch! Drei Euro mehr im Monat soll es geben. Aber wirklich mehr landet dadurch auch nicht in den Mägen, meint der Steiger. weiterlesen
Meldung vom 27.10.2021
Bezirksverband entwickelt praxisnahes Arbeitsset, das Kindern hilft, über ihre Sorgen zu sprechen weiterlesen
Meldung vom 25.10.2021
Ein zentrales sozialpolitisches Projekt einer neuen zukunftsorientierten Bundesregierung muss die Einführung einer Kindergrundsicherung sein. Das Ziel: die Chancen aller Kinder in Deutschland verbessern. weiterlesen