„Pflege in der Krise!“ - Live bei YouTube am 20.08.2021 um 16 Uhr

13.08.2021

Hand aufs Herz! – Das AWO Gespräch zur Bundestagswahl

Die Bundestagswahl steht ins Haus. „Hand aufs Herz“ heißt es in der live gestreamten Talk-Runde. Zu Wort kommen vor allem Betroffene und Menschen aus der Praxis. Sie werden berichten, wie sie das vergangene Pandemie-Jahr erlebt haben und vor allem, welche Kritikpunkte es gibt und welche politischen Konsequenzen in der neuen Legislaturperiode gezogen werden sollten. Wichtig ist bei diesen Veranstaltungen vor allem eins: Zuhören und Betroffenen eine Stimme geben. Am Ende der Veranstaltung werden auch einige Kandidat*innen zur Bundestagswahl aus der Region zu Wort kommen und die Chance zu einem kurzen Statement haben. Tenor: „Das nehme ich aus der heutigen Runde mit nach Berlin!“

Der AWO Unterbezirk Gelsenkirchen/Bottrop und der Bezirksverband laden zur digitalen Talk-Runde ein. Im Vorfeld der Bundestagswahl lassen wir Menschen aus ihrem Alltag berichten. Im Blickpunkt stehen dabei die wichtigsten sozialen Themen. Während Betroffene zu Wort kommen, hören Wahlkandidat*innen zu.

Link zum Live-Stream auf YouTube: https://youtu.be/-A2E34OHMCk

Weitere Nachrichten

Meldung vom 22.08.2022
Erst Corona, jetzt die explodierenden Kosten für Energie und Lebensmittel: Die Kur- und Rehakliniken in NRW bangen um Ihren Fortbestand, sollten die wirtschaftlichen Belastungen aus der Pandemie und der Energiekrise nicht über einen Rettungsschirm aufgefangen werden können. weiterlesen
Meldung vom 17.08.2022
Berlin, 17.08.2022. Heute startet die bundesweite Kampagne „Sprach-Kitas retten“, die sich für einen Erhalt und Fortführung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ einsetzt. weiterlesen
Meldung vom 11.08.2022
Der Bunker bietet kostenlose Mitmach-Projekte für Menschen aller Altersgruppen. Ob Sprachkurs, Freizeitbeschäftigung oder preisgekrönte Nachhilfe: Die Angebote schaffen Gemeinschaft und Integration. weiterlesen
Meldung vom 11.08.2022
Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt lehnt die gestern vorgestellten Steuerpläne von Bundesfinanzminister Christian Lindner ab. Dazu erklärt AWO-Präsident Michael Groß: weiterlesen
Meldung vom 05.08.2022
Berlin, den 04.08. Laut Statistischem Bundesamt ist jede*r sechste Deutsche von Armut bedroht, darunter vor allem Alleinerziehende, kinderreiche Familien und Rentner*innen. Dazu erklärt Brigitte Döcker, Vorstandsvorsitzende des AWO Bundesverbandes: weiterlesen
Meldung vom 04.08.2022
Murmel ist eine grandiose Erfinderin und Blaublech leidenschaftlicher Sammler. Doch als Murmel von der Pandemie hört, packt sie die Angst…weiterlesen
Meldung vom 03.08.2022
AWO-Kindertageseinrichtungen behalten den Schutz der Kinder spielerisch im Blick weiterlesen
Meldung vom 03.08.2022
Berlin, den 03.08.2022. Die Arbeiterwohlfahrt spricht sich strikt gegen das von Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf vorgeschlagene Renteneintrittsalter von 70 Jahren aus und kritisiert den Vorstoß scharf. Dazu erklärt Kathrin Sonnenholzner, Vorsitzende des Präsidiums der Arbeiterwohlfahrt: weiterlesen
Meldung vom 01.08.2022
Russlands Krieg trifft in erster Linie die Armen, nicht die Reichen. Denn während die Reichen keine kalten Füße im Winter fürchten müssen, fangen die Armen schon heute an zu sparen. weiterlesen
Meldung vom 28.07.2022
Es wurde geklatscht, geimpft und geschimpft – die Coronapandemie hat unsere Gesellschaft bewegt. Besonders für die Beschäftigten im Gesundheitswesen ist das Corona-Virus nach wie vor eine große Belastung. weiterlesen