Meldung vom 17.05.2006
Hell und freundlich ist es geworden, dass neue Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen in Ibbenbüren. Hiervon konnten sich die Besucher der Eröffnungsveranstaltung am 17.05.2006 persönlich überzeugen.weiterlesen
Meldung vom 10.05.2006
In Münster-Gievenbeck schreitet der Neubau eines Seniorenzentrums – einer Einrichtung der Stationären Altenpflege – weiter voran. In der Gartenbreie 1/Diekmannstraße 200 entsteht ein Gebäude, in dem ab Ende 2006 insgesamt 96 alte, pflegebedürftige Menschen ein neues Zuhause finden werden.weiterlesen
Meldung vom 09.05.2006
Die AW Kur und Erholungs GmbH wird mit einem Gemeinschaftsstand in Kooperation mit der Westfalenfleiß, der Werkstätten für Behinderte auf der Messe "Aktiv im Leben" vertreten sein. WO? In Münster in der Halle Münsterland in der Zeit vom 16.06. - 18.06.2006 statt. Wann? Geöffnet an den drei Tagen von 10.00 - 18.00 Uhr. Weitere Informationen:weiterlesen
Meldung vom 04.05.2006
Auch dieses Jahr findet das traditionelle Pfingsttreffen des Bezirksjugendwerkes der Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen vom 02.06. – 05.06.2006 auf Norderney statt. Und weil das Bezirksjugendwerk in diesem Jahr sein 20- jähriges Bestehen feiert, sind insbesondere Ehemalige herzlich eingeladen, wieder einmal frische Nordseeluft zu schnuppern. weiterlesen
Meldung vom 25.04.2006
Die CD-Rom „Pflege ist Pflege - oder vielleicht doch nicht?“ informiert zum Thema ältere und älter werdende Migrantinnen und Migranten.Die Lehr- und Lernmaterialien wurden für die Alten- und Krankenpflegeausbildung konzipiert, eignen sich jedoch auch für andere (Fortbildungs-) Zwecke.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2006
Mit diesen Erinnerungskarten wird im Rahmen ein erstes Produkt für die Beschäftigung mit demenziell erkrankten türkischen Menschen vorgelegt. Über die Karten ist einerseits Gedächtnistraining und Aktivierung möglich, andererseits kann über sie der Versuch unternommen werden, miteinander ins Gespräch zu kommen, in dem man sie mit der ersten Hälfte eines Sprichwortes konfrontiert und sie animiert, sich an das vollständige Sprichwort zu erinnern. Der zweite Teil des Spruchs ist dann zur Hilfestellung auf der Rückseite der Karte vervollständigt.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2006
In zwei Filmen in türkischer Sprache mit deutschen Untertiteln wird über die Krankheit Demenz informiert.In den Filmen berichten Demenzkranke und pflegende Angehörige sowie Ärztinnen und Ärzte über Schwierigkeiten im Umgang mit der Krankheit und den Chancen, damit umzugehen. Am Beispiel der Alzheimer-Gesellschaft in Ankara/Türkei werden wichtige Entlastungsmöglichkeiten durch Selbsthilfegruppen anschaulich dargestellt.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2006
YAŞLILIK EL KİTABI ist der Titel eines Ratgebers in türkischer Sprache, der über Gesundheit, Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Leben im Alter usw. informiert.Der Ratgeber wird in Zusammenarbeit mit dem türkischen Gesundheitsministerium herausgegeben.weiterlesen
Meldung vom 25.04.2006
Unter dem Titel „Ankommen in Deutschland – Neue Formen der Integrationsförderung in der Arbeit mit Neuzuwanderern“ wurde in den Jahren 2002 bis 2004 ein Modellprojekt der Freien Wohlfahrtspflege in NRW an 11 Standorten mit rund 70 beteiligten Einrichtungen und Beratungsstellen – darunter auch zahlreiche Dienste und Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt - erfolgreich durchgeführt. weiterlesen
Meldung vom 21.04.2006
Die deutschsprachige Broschüre richtet sich an Angehörige türkischer Migrantinnen und Migranten, die an Demenz erkrankt sind und informiert über die Krankheit, ihre Symptome und über Möglichkeiten der Versorgung in der häuslichen Umgebung.Ziel der Broschüre ist es, Angehörige zu motivieren, mit ihren erkrankten Menschen in besser qualifizierter Form umzugehen.weiterlesen