Meldung vom 16.03.2007
Das mit einem Investitionsvolumen von 7,3 Millionen Euro entstandene Seniorenzentrum Münster-Gievenbeck wurde am 8. März offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die neue Einrichtung bietet 81 Einzelzimmer sowie 15 Kurzzeitpflegeplätze. Das AWO Seniorenzentrum ist Teil eines rund 10.000m² großen Gebäudekomplexes, mit Geschäften, Arztpraxen und Banken. Dieses „Forum Gievenbeck“ bildet das Zentrum eines in den letzten Jahren zügig gewachsenen attraktiven Neubaugebietes im Westen von Münster.weiterlesen
Meldung vom 15.03.2007
Mehr als 30 Jahre diente der "Schnapp´s Hof“ der Arbeiterwohlfahrt als Bildungs- und Erholungseinrichtung. Nach der nun abgeschlossenen Grundsanierung wurde das Haus am Dienstag, den 20. Februar 2007 offiziell „neu“ eröffnet.weiterlesen
Meldung vom 13.03.2007
Der Bezirksgeschäftsführer Wolfgang Altenbernd und die stellvertretende Landrätin des Kreises Recklinghausen konnten bei der 2. Fachtagung zum Thema Demenz 150 TeilnehmerInnen begrüßen. Im Vordergrund der diesjährigen Veranstaltung stand die Bedeutung und die Möglichkeiten von Biografiearbeit in der Betreuung gerontopsychiatrisch veränderter Menschen.weiterlesen
Meldung vom 08.03.2007
Wir trauern um eine gute Freundin und engagierte Mitstreiterin, die seit 1955 Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO) war. Bereits in den Nachkriegsjahren hat Helga Zeitler ehrenamtlich in einer Heimkehrerküche in Herne mitgearbeitet. In ihrem Ortsverein Eving II bekleidete sie verschiedene Ämter und war bis zuletzt als Stadtbezirksvorsitzende aktiv. Von 1973 bis 1991 war Helga Zeitler stellvertretende Vorsitzende des AWO - Kreisverbandes Dortmund. Von 1973 bis 1994 gehörte sie dem Bezirksvorstand der AWO Westl. Westfalen an.weiterlesen
Meldung vom 22.02.2007
Nach der positiven Resonanz im Vorjahr führt das Lucy-Romberg-Haus der Arbeiterwohlfahrt in Marl unter dem Titel ''Meine Welt ist eine andere'' auch in diesem Jahr eine Fachtagung zur Pflege und Betreuung dementiell erkrankter Menschen durch.Als stellvertretende Landrätin des Kreises Recklinghausen wird Bärbel Korun ein Grußwort an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer richten; ebenso der Bezirksgeschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Bezirk Westliches Westfalen e. V., Wolfgang Altenbernd.weiterlesen
Meldung vom 15.02.2007
Mit einer über 50köpfigen Delegation beteiligt sich der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen e.V. an der Konferenz „SOS EUROPE – Save our social Europe“ am 01. und 02. März 2007 in Berlin. weiterlesen
Meldung vom 13.02.2007
Eine stärkere soziale Werteorientierung und mehr ehrenamtliches Engagement vor allem von Menschen jenseits der 50 hat der ehemalige Vorsitzende der SPD, Hans-Jochen Vogel, auf dem Neujahrsempfang der Arbeiterwohlfahrt im Westlichen Westfalen gefordert. Der AWO Bezirk stellte auf dem Treffen in der Alfred-Fischer-Halle in Hamm eine Stiftung vor, die Konzepte zum Leben im Alter finanziell unterstützen wird.weiterlesen
Meldung vom 12.02.2007
Der Bezirksverband Westliches Westfalen der Arbeiterwohlfahrt wird ein zweites Seniorenzentrum in Brambauer eröffnen. Auf dem 5.000 m² Grundstück an der Waltroper Straße wird eine moderne Einrichtung mit 80 Plätzen entstehen. Die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner des dreigeschossigen Gebäudes werden sämtlich über Einzelzimmer mit eigenen seniorengerechten Bädern verfügen.weiterlesen
Meldung vom 31.01.2007
Die „Handreichungen für die Praxis“ zum Thema „Kinderarmut“ sind aufgrund der nicht erwarteten Nachfrage mittlerweile vergriffen. Wir bieten aber die Handreichung als PDF-Datei zum Herunterladen an. Wir haben das Rad nicht neu erfunden, aber wir profitieren vom Sachverstand der Kolleginnen und Kollegen, die Tag für Tag mit Kindern umgehen, deren Leben von Armut geprägt ist.weiterlesen
Meldung vom 23.01.2007
Im Rahmen der bundesweiten Ausschreibung des Wettbewerbs Soziale Stadt 2006 wurden am 11.01.07 in Berlin aus über 700 eingereichten Vorschlägen und einer engeren Auswahl von 190 Projekten 21 Projektträger geehrt.Neben einem Sonderpreis für Kinder- und Jugendarbeit wurde 10 Projekten eine Anerkennung ausgesprochen, 10 weitere wurden mit dem Preis Soziale Stadt 2006 ausgezeichnet.weiterlesen